Wohnsiedlung Schwamendinger Dreieck, Zürich

Ersatzneubauten mit 233 Wohnungen
Wettbewerb 2014, 1. Preis
Ausführung 2017–2023
Baukosten: 100 Mio.

In Zusammenarbeit mit Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten (BS+EMI)

Mitarbeit Wettbewerb:
Peter Baumberger, Ron Edelaar, Christian Inderbitzin, Elli Mosayebi, Karin Stegmeier, Carolin Kubat, Irina Östereicher, Luca Pestalozzi und Lukas Burkhart

Mitarbeit Ausführung:
Peter Baumberger, Ron Edelaar, Christian Inderbitzin, Elli Mosayebi, Karin Stegmeier, Katrin Pfäffli, Julia Werlberger, Carolin Kubat, Manuel Hödl, Phillip Türich, Peter Gaub, Peter Schend

Fachplaner:
Landschaftsarchitektur: Hoffmann & Müller Landschaftsarchitektur
Bauingenieur: EWP AG Effretikon
Holzbauingenieur: Holzbaubüro Reusser GmbH
Haustechnik und Elektro: Basler & Hofmann
Bauphysik: 3-Plan Haustechnik und Bakus GmbH
Geologie: Dr. Heinrich Jäckli AG

Text